titelbild
musik modellflug fliegen diverses
Hier gehts um meinen VW-Bus! Ein T3, Jahrgang 1982, Luftgekühlt.

Auf der Suche nach einem neuen Spassmobil im Frühjahr 2006, mit viel Platz und Übernachtungsmöglichkeit, war der Bus eigentlich die einzige Option. Eigentlich wäre ein T2 ein bisschen kultiger gewesen, aber grad ganz auf etwas Leistung wollte ich doch nicht verzichten, davon hat der 70PS T3 schon etwas wenig. Wichtig war für mich die Möglichkeit, auch mal etwas transportieren zu können. Deshalb kam ein fixer Campingausbau nicht in Frage. Bin ja auch kein Holländer...

Der Bus wurde von mir mittlerweile etwas ausgebaut, natürlich mit der Möglichkeit, alles wieder in kurzer Zeit auszubauen. 2 komfortable Betten, ein Schränkchen mit Tisch, Spüle und Schubladen, sowie eine Kiste für Kleider und Utensilien, Kompressorkühlschrank, Heckklappe mit Türöffner, Beleuchtung und Lautsprechern, Vorhängen,Zweitbatterie, neue Lautsprecherpanele für die Türen, geplant ist ein Ölkühler sowie eine neue Bemalung.

 

Im Sommer '06 und '07 wurde von der Campingmöglichkeit rege Gebrauch gemacht. Ein paar Roadtrips ohne grosse Planung in alle angrenzenden Länder sorgten für viel Abwechslung. Campingplatz brauchts nicht unbedingt.

 

Trip-Reports / Reisen

2006 - 5 Tage Frankreich und Welschland, Testfahrt

2006 - Oktoberfest München '06

2006 - Austritalia Adventure

2006 - Südfrankreich

2007 - Kroatien, Gardasee

2007 - Genua - Toscana

2007 - Oktoberfest München '07

2007 - Steiermark - Burgenland - Wien

2008 - Gardasee - Valpolicella

2008 - Bayernseeferien

2009 - Vogesen und Schwarzwald

2009 - Gardasee

2009 - Elba, Toscana

2010 - Waadtland

2010 - Gardasee

2010 - Albertville, Grenoble, Gap Gebirgstour

2010 - Tessin

2010 - Südfrankreich

2010 - Oktoberfest

2011 - Genf, Annecy

2011 - Vogesen

2011 - Gardasee

2011 - Tessin

2011 - 1 Monat Normandie, Südengland, Wales

2011 - Wallis

2011 - Tessin II

2011 - Vogesen

2011 - Gardasee

2011 - Tessin

2012 - Winter: Motorrevision

2012 - Versuch, 3 Wochen nach England zu fahren mit Motorschaden am 2. Tag.

2012 - Allgäu, Lechtal

2012 - 2 Wochen Sardinien mit Eratzmotor

2013 - Füssen, Bannwaldsee

2013 - 1 Monat Normandie, England

2014 - Toscana, Adria, Gardasee

2014 - 4 Wochen England, Normandie, Belgien

2014 - Tessin

2014 - Korsika

2015 - Gardasee

2015 - Normandie, Bretagne, Wales, England

2015 - Tessin

2016 - England, Nordwales

2016 - Sardinien mit Motorschaden, Motorrevision

2017 - Gardasee mit Motorproblemen

2017 - Schottland

2017 - Hautes-Alpes Fronkreisch